3. Wochenendseminar zur Philosophie der Physik

Philosophie der Zeit

Köln (Online), 10. – 12. Dezember 2021

Der Workshop richtet sich insbesondere an Bachelor- und Masterstudierende der Physik und der Philosophie und hat zum Ziel, mittels Fachvorträgen (von Natalja Deng (Yonsei), Andreas Hüttemann (Köln), Jenann Ismael (Columbia) und Lucy James (Bristol)), einführender Vorlesungen (von Niels Linnemann und Kian Salimkhani) und vertiefender Diskussionsgruppen (geleitet von Niels Linnemann, Kian Salimkhani und tba) das Forschungsgebiet der Philosophie der Physik vorzustellen. Schwerpunkt ist diesmal die Philosophie der Zeit. Aufgrund der mit der SARS-CoV-2-Pandemie verbundenen Planungsunsicherheiten findet das Wochenendseminar online statt.

Zu den Fachvorträgen und einführenden Vorlesungen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Teilnahme an den Diskussionsgruppen ist den erfolgreichen Bewerber*innen vorbehalten.

Bewerbungsfrist: 30. September 2021

Unterlagen: kurzes Motivationsschreiben (max. eine Seite) und Lebenslauf

Kontakt: philphys(at)uni-bremen.de

Webseite: www.philosophiederphysik.de

Organisation: Niels Linnemann (Bremen) und Kian Salimkhani (Köln)

Programm

Die Vorträge sind öffentlich.
 

Freitag, 10.12.
Samstag, 11.12.
Sonntag, 12.12.
  9:00 – 10:30
Vortrag Natalja Deng, Yonsei
tba
9:00 – 10:30
Vortrag Andreas Hüttemann, Köln
tba
  Pause Pause
  11:00 – 12:30
Diskussionsgruppen (mit jeweils 5 – 10 Personen)
Themen: A, B, C
11:00 – 12:30
Überblick zur Philosophie der Physik
  Mittagspause Mittagspause
  14:00 – 15:30
Vortrag Lucy James, Bristol
tba (auf Englisch)
14:00 – 15:30
Diskussionsgruppen (mit jeweils 5 – 10 Personen)
Themen: A, B, C
  Pause
Pause
16:00 – 17:30
Optional: Kurze Einführung in die Philosophie der Zeit
16:00 – 17:30
Diskussionsgruppen (mit jeweils 5 – 10 Personen)
Themen: A, B, C
16:00 – 17:30
Gruppendiskussion (round table)
18:00 – 18:30
Virtueller Empfang (nicht öffentlich)
   
18:30 – 20:00
Vortrag Jenann Ismael, Columbia
tba

 

Abstracts (nach Programmablauf geordnet)

Jenann Ismael (Columbia): tba

tba

Natalja Deng (Yonsei): tba

tba

Lucy James (Bristol): tba

tba

Andreas Hüttemann (Köln): tba

tba

Diskussionsgruppen

A: Niels Linnemann (Bremen)/Kian Salimkhani (Köln): tba
B: tba: tba
C: tba: tba

Vertiefungsliteratur (wird noch ergänzt)